TRB Chemedica AG – Die Hyaluronsäurespezialisten

Im Mai 1996 wurde TRB Chemedica Deutschland in Haar bei München gegründet. Sie zählt seitdem zu den wenigen Hyaluronsäure-Spezialisten in den Bereichen Augenheilkunde, Orthopädie und Dermatologie. Die besondere Kompetenz von TRB Chemedica Deutschland liegt vor allem im Bereich von Herstellung, Abfüllung und therapeutischem Einsatz der Hyaluronsäure. Diese Kompetenz spiegelt sich wider im breiten Produktportfolio, sowie dem Sonderstatus mehrerer Produkte.

VISMED® und VISMED® MULTI sind bei folgenden Indikationen verordnungsfähig!

Die TRB Chemedica Medizinprodukte VISMED® und VISMED® MULTI sind als „synthetische Tränenflüssigkeit“ zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verordnungsfähig.
 
Bei folgenden Autoimmunerkrankungen:
  • Sjögren-Syndrom mit deutlichen Funktionsstörungen (Trockenes Auge Grad 2)
  • Epidermolysis bullosa
  • Okuläres Pemphigoid
sowie:
  • Fehlen oder Schädigung der Tränendrüse
  • Fazialisparese
  • Lagophthalmus
Die Benetzungslösungen VISMED® und VISMED® MULTI enthalten eine nicht-allergene, hochreine 0,18%ige Hyaluronsäure aus fermentativer Herstellung. Darüber hinaus sind in einer einmaligen patentierten Formulierung Osmolarität und Elektrolytgehalt sorgfältig abgestimmt: für eine an der Physiologie der Tränenflüssigkeit orientierte und deshalb nachhaltige und sichere Behandlung des Trockenen Auges. VISMED® ist in praktischen konservierungsmittelfreien Einmaldosen erhältlich. VISMED® MULTI ist das Mehrfachdosiersystem, ebenfalls ohne Konservierungsmittel.
 

VISMED® = 20 Jahre hypoosmolare Behandlung des Trockenen Auges!

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten mit einem großen Service-Angebot gibt es im Internet unter: www.trbchemedica.de