Sachregister



Postoperative „Gesicht-nach-unten-Lagerung” nach Pars Plana Vitrektomie und Gas- oder Öl-Tamponade

Aus heutiger Sicht wird nach einer Pars Plana Vitrektomie mit anschließender Gas- oder Öl-Tamponade in der Regel eine postoperative „Gesicht-nach-unten-Lagerung“ vorgeschrieben. Durch die Stufenlagerung in Bauchlage erreicht der Patient auf dem Medpos®-Lagerungssystem eine entspannte und physiologisch korrekte Flexion des Beckens mit gleichzeitig segmentaler Traktion der Lenden-Wirbel-Säule. Die Compliance lässt sich dadurch wesentlich verbessern und es treten deutlich weniger Komplikationen auf.

 

Wesentliche Vorteile sind :

  • es ist trotz Bauchlage ausreichend Freiraum vorhanden und ermöglicht so das Sprechen und Tragen einer Brille
  • das operierte Auge bleibt druckfrei
  • der Kopf ist sicher gelagert, ein Wegdrehen des ­Kopfes zur Seite ist nicht möglich
  • der Patient kann ohne Gegendruck tief durchatmen, da sich der Brustkorb und somit die Lunge frei in einem Hohlraum entfalten kann
  • der Patient ist physiologisch korrekt gelagert
  • auch bei längerer Lagerungszeit während des Schlafens in der Bauch­lage werden zusätzlichen Rücken-u./o. Nackenschmerzen vermieden
  • das variable System der Einlegekörper ermöglicht eine individuelle Anpassung in wenigen Sekunden
  • das Kopfteil kann ideal am Krankenbett oder Tisch verwendet werden
  • hochwertige Materialien garantieren einen hohen Liegekomfort und den adäquaten Einsatz in Kranken­häusern

Neu: Ergo-Comfort, die Medpos-Lösung aus Stoff für die ambulante Patientenversorgung

Die Stoffvariante ist mit 100% EPS-Mikroperlen gefüllt und bietet dadurch zusätzliche Vorteile: atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend, geruchs- und schadstofffrei, hautsympathisch, antiallergisch, hygienisch, bei 60°C waschbar, auch unter Belastung sehr geräuscharm, anschmiegsam wie Sand. Die vorbereitete Einzelverordnung und ein Kostenvoranschlag zur Vorlage bei der Krankenkasse kann auf der Homepage www.medpos.de heruntergeladen werden. Die Bestellung und die Abwicklung erfolgt durch den Patienten direkt mit der Firma Medpos in Unterreichenbach. Die Lieferzeit beträgt ca. 3-4 Tage und sollte bereits bei der OP-Planung berücksichtigt werden. Der Verkaufspreis liegt bei 255,85 € inkl. 19% MwSt.
Die Kosten für dieses Lagerungspolster „Ergo-Comfort“ werden in der Regel von den KV in voller Höhe übernommen.

Ein Patienten-Video zur „Gesicht-nach-unten-Lagerung“ finden Sie auf unserer Homepage und unter dem Stichwort:
„Bauchlagerung“ auch unter www.youtube.de

Weitere Infos und Kontakt unter: www.medpos.de

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an: medpos@t-online.de