D.O.R.C. Deutschland

 

Innovativ

D.O.R.C. arbeitet seit mehr als 35 Jahren eng mit führenden Chirurgen zusammen. Wir wissen also genau, welche Ansprüche an chirurgische Instrumente und Zubehör gestellt werden. Die einzigartige Kombination aus Fachwissen, der Fähigkeit neue Ideen hervorzubringen, außergewöhnlicher Designqualität und einer aussagekräftigen Produktphilosophie führt zu hoch innovativen Produkten.

Weltweit

D.O.R.C. exportiert chirurgische Instrumente und Zubehör in über 80 Länder und besitzt eigene Verkaufs- und Marketingorganisationen in den USA, Frankreich, Mittleren Osten, Skandinavien, Belgien und den Niederlanden. Seit Januar 2006 ist auch die D.O.R.C. Deutschland GmbH überaus erfolgreich im Direktvertrieb tätig und baut das Netz von Fachberatern stetig aus.

Persönlich

Trotz des enormen Wachstums und Erfolges ist D.O.R.C. nach wie vor ein persönliches, innovatives und hochqualifiziertes Unternehmen. Dank dieser zentralen Werte leisten unsere Produkte einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Augenchirurgie. Unsere Kunden, Augenchirurgen aus der ganzen Welt, stehen bei D.O.R.C. im Mittelpunkt. Der Grundsatz unserer Arbeit ist sowohl persönlich als auch professionell.

 

EVA Upgraded: Phako-/Vitrektomiesystem für maximierte Kontrolle durch den Chirurgen

Revolutionäre Fluidic im Dualmodus: VacuFlow VTi.

Vakuum-Modus und Flow-Modus.

Extrem schnelle Reaktionszeiten für optimale Kontrolle.

Verbesserte LED Lichtquelle

Die neueste 27G-Glasfaser hat eine um 65% höhere Lichtleistung.

Verbesserte LED-Lichtquelle sorgt für eine weitere Steigerung um mindestens 30% (frei von toxischer Belastung mit jeweils 20 einstellbaren Lichtfarben).

Kabelloser Fußschalter

Erhöhte Nutzungseffizienz und mehr Komfort mit
neu integrierter Lasersteuerung.

Weitere Fakten die begeistern:

  • 20-8000 Schnitte/Minute bei 43 PSI Arbeitdruck mit optimierter
  • „duty cycle“ Funktion.
  • Integrierter 532nm Laser.
  • Infusion wahlweise in automatischen Gravitation oder kontrollierter Druckluftgabe „VGPC“ (0-150 mmHG).
  • Neueste Phakotechnologie bei 40kHz / 50 Watt und führender
  • „Fluidics Threshold“ Funktion. Schnittgrößen von 1,8 mm MICS
  • bis 3,2 mm.
  • 19 Zoll „touch screen“ Display mit „voice control” Funktion.
  • Tabletarm rechts wie links montierbar, in Höhe und Seitwärtsbewegung verstellbar. Intelligente Multifunktions- und Größeneinstellung.
  • Geräterollen mit Kabelabweiser und Einhebelfeststellbremse.

Das neue EquiPhaco - Portfolio von D.O.R.C. hebt die Phakoperformance Ihres EVA Operationssystem auf ein völlig neues Level! Tip und Sleeve verfügen über ein komplett neues Design und optimieren die Fluidics signifikant. Das EquiPhaco - Portfolio deckt die komplette Inzisionsbandbreite in der Kataraktchirurgie ab: Von 1.8 mm MICS bis 2.8 mm Inzisionsgröße. Die Nadeln sind mit einem 30°- oder 45° - Anschliff lieferbar und ermöglichen so ein optimales Arbeiten für jeden Operationsstil. Erhältlich als Single Use oder Multi Use.

 

Anfärbemittel MembraneBlue Dual + ILM Blue Mit „Schwermacher“ PEG

& Anfärbemittel VisionBlue&®

Seit 15 Jahren die erste Wahl zur Anfärbung im Vorderabschnitt

MembraneBlue Dual: Durch die hohe Reinheit und die patentierte Zusammensetzung erhalten Sie eine sichere und sehr gut anfärbende Membran. Das Färbemittel sinkt als kohäsiver Ball direkt zum Fundus und färbt nur die Membranen. Eine Verwirbelung und Verteilung im ganzen Auge ist nicht möglich.

ILM Blue: Zur Anfärbung der „membrana limitans interna“

MembraneBlue Dual: Zur Anfärbung der „membrana limitans interna“, der epiretinalen Membranen (ERM) und bei PVR.

VisionBlue:

  • Zuverlässig - angewandt bei über 5 Mio. Operationen
  • Höchster Reinheitsgrad* – höhere Reinheit als die Mitbewerber*
  • Anerkannt - die einzige durch die FDA anerkannte Anfärbelösung

* 2013 HPLC Test vs BioBlue, VisiTryBlue, OftlalBlue, MonoBlue, BCC

 

Direktionale Lasersonde in 27 Gauge

Jetzt neu in 27G:

Die bewährte direktionale DORC Lasersonde ist nun auch endlich in 27 Gauge erhältlich.

  • Im 90° Winkel ausfahrbar
  • Erleichtert den Zugang zur peripheren Netzhaut
  • Intuitiver gleitend bedienbarer Mechanismus zur präzisen Steuerung der Länge und Krümmung der Faserspitze
  • Einfaches Einführen und Entfernen durch eine Trokarkanüle
  • mit Ventil
  • Ergonomischer farbcodierter Griff
  • Kompatibel mit den gängigen Gerätesystemen am Markt