Beaver-Visitec International
Keeping Your Vision in Sight

Beaver Visitec International (BVI) ist ein weltführendes Unternehmen, welches Verbrauchsmaterialien rund um die Augenchirurgie entwickelt, herstellt und vertreibt. In über 90 Ländern verlassen sich Augenchirurgen auf die herausragende Technologie und Qualität. Das Hauptaugenmerk liegt auf Qualität und Sicherheit. Das Produktportfolio enthält ein umfassendes Angebot von Einmal und Verbrauchsmaterialien.

 

Viele bekannte Marken setzen Maßstäbe:

Ophthalmochirugische Messer höchster Güte. Die Safety knife Variante schützt sowohl Operateur und Assistenzpersonal vor Verletzungen als auch die Klinge selbst vor Beschädigungen. Beaver®, Atomic Edge® und EdgeAhead® Messer, Klingen, Viskoelastische Lösungen aus hochreinen Hyaluronaten und Hydroxypropylmethylcellulose gewährleisten optimalen Endothelschutz und raumtaktische Wirkung.

  • BVI 1,0% OVD, kohäsiv
  • BVI 1,2% OVD, kohäsiv
  • BVI HPMC, dispersiv

Ein breites Spektrum bieten Visitec® Kanülen und Einmal-Instrumente. Höchste Präzision und Wirtschaftlichkeit gewährleisten ein sicheres Arbeiten bei jeder OP.
Die bestmögliche Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen bieten CustomEyes® OP-Sets und Abdecksysteme. Hochwertige Materialien und individualisierte Packschemata optimieren den intraoperativen Ablauf und rationalisieren Einkauf und Logistik. Für augenchirurgische Anwendungen bei Katarakt, FLACS, Nano-Laser-Katarakt, IVOM, LASIK, etc.

Der Visitec® I-Ring Pupillenexpander ist eine einfache, sichere und innovative Lösung für die intraoperative Erweiterung enger Pupillen.

  • Atraumatisch und gewebeschonend durch flexibles Material
  • Gleichmäßige Pupillenweiterung
  • 6,3 mm Sichtfeld
  • Einhandbedienung
  • Intuitiv für Chirurg und Personal
  • Einfaches Einführen und Entfernen

 

Ferner bietet BVI:

  • Endo Optiks® Ophthalmologisches Laser-Endoskopie-System bietet einen unverwechselbaren chirurgischen Ansatz für dieGlaukombehandlung - mit der endoskopischen Cyclophotokoagulation (ECP) wird der IOP effektiv gesenkt. Das Endoskop ist auch für die Retinachirurgie geeignet.
  • Merocel®, KeraCel®, Ultraclean und Weck-Cel® Artikel zur Flüssigkeitskontrolle
  • Wet-Field® Eraser® und Accu-Temp® elektrochirurgische Artikel

2017 erweiterte Beaver Visitec International sein Portfolio erheblich mit der Übernahmen der innovativen Unternehmen Vitreq und Malosa Medical.

Vitreq entwickelt und produziert Instrumente und Produkte für die Ophthalmochirurgie mit einem speziellen Focus auf dem Bereich der Netzhautchirurgie. Das Unternehmen wurde von Fachleuten gegründet, die seit vielen Jahren in unterschiedlichen Unternehmen der Ophthalmologie tätig waren. Zusammen mit Ihnen haben wir unsere neuen Produkte entwickelt, welche wir neu einführen: Der neue Tissue Manipulator – ideal u.a. auch für die inverted flap Technik, die neuen direktionalen Lasersonden, auch mit integrierten Lichtleiter, das neue hochreine Färbemittel für die Kataraktchirurgie Treq Blue und der Squeezer für die sichere Injektion von PFCL und Farbstoffen. Mit ihnen zusammen wird die Entwicklung innovativer und qualitativ hochwertiger Instrumente und Operationsgeräte in der hauseigenen Entwicklungsabteilung vorangetrieben. Unsere eigene Produktion und Reinraumfertigung garantieren Produkte in erstklassiger Qualität.

Das Vitreq Sortiment beinhaltet u.a. Mikropinzetten und Scheren für die Netzhautchirurgie, Staubsaugerhandgriffe, Vitrektomielinsen, Kanülen für die Netzhautchirurgie, hochgereinigte Flüssigkeiten für die Netzhautchirurgie wie Silikonöle und Perfluorocarbone ( Decalin und Octan ) sowie Treq Blue, unser neues Anfärbemittel für die Kataraktchirugie. Vitreq verfügt bereits jetzt über das breiteste Angebot an Instrumenten in 27G, was den Focus auf innovative Produkte unterstreicht und wir arbeiten an zahlreichen weiteren Innovationen – überzeugen Sie sich von unseren innovativen Produkten!

Malosa Medical ist ein führender Hersteller und Lieferant vonhochwertigen mikrochirurgischen Einmalinstrumenten.

Malosa wurde 2003 gegründet und beschäftigt heute ein Team von mehr als 250 Mitarbeitern, die sich der Herstellung und Entwicklung der besten Einmalinstrumente verschrieben haben.

Mit einer Auswahl von mehr als 300 Instrumenten und Instrumenten-Sets kann Malosa eine komplette Einweglösung für Krankenhäuser und Kliniken bieten. Neben unserer umfangreichen Palette an Standardprozeduren bietet Malosa einen Packungsdesign-Service, der Chirurgen und medizinischem Fachpersonal maßgeschneiderte Lösungen bietet.

Fortschritte in der refraktiven Chirurgie haben das britische Unternehmen Malosa Medical dazu veranlasst, ein chirurgisches Einmalinstrument in Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden refraktiven Chirurgen herzustellen. Das Instrument, das sowohl einen Taschenhaken als auch eine Separatorspitze aufweist, wurde von Professor Dan Reinstein speziell für das reLEx® SMILE-Refraktionsverfahren entwickelt. Malosa Medical bietet ein großes Spektrum an Einmalinstrumenten für alle Bereiche der Augenchirurgie.